„Ich bin frustriert und kraftlos“  höre ich am häufigsten von jungen Müttern!“

Die Vorstellung, dass Mütter für die direkte Betreuung der Familie und der Kinder zuständig sind und ihre Arbeit weniger wert ist, während der Mann die Rolle des Ernährers zukommt, ist in der heutigen Zeit zu 80 Prozent immer noch Realität“

Das ist Fakt!

Ja, Mutter sein zu dürfen ist das schönste Geschenk, was eine Frau bekommen darf und ja, es ist auch so, dass Mutter sein wunderbare Zeiten hat. Die andere Seite der Medaille sieht in der Realität und im Alltag häufig anders aus.

Ich mache schon seit Jahren in meiner Heilpraxis die Erfahrung, dass die meisten Mütter immer noch unbewusst in der alten Rollenverteilung der Vor-Generationen leben. Sie machen immer noch hauptsächlich den Haushalt, kümmern sich um die Kindererziehung und um noch gefühlt 1 Million andere Dinge. Also, mehr um alles andere, als um sich selbst. Dazu kommt, dass sie häufig nebenbei arbeiten, um „nur“ etwas für die Haushaltskasse oder dergleichen dazu zu verdienen. Kein Wunder, dass sie frustriert und kraftlos in meine Praxis reinkommen.

JETZT ist es endlich Zeit, dass Frauen und Mütter wieder in ihre alte Kraft zurückkommen und sichtbar werden dürfen. Weil wir Vorbild für die nächsten Generationen sein wollen, oder? Ganz lebendig und wichtig!

Das Thema Rollenverteilung der Mutter ist für viele Menschen wahrlich immer noch scheinbar komplex und kräfteraubend. Häufig durch falsch abgeschaute Glaubensmuster und Rollenvorbilder.

Am 11.07.2022, um 19.00 Uhr rede ich Tacheles in meinem Online-Vortrag in meiner Facebook-Gruppe darüber, warum es diese klassische Rollenverteilung immer noch gibt, warum sie im wahrsten Sinne des Wortes immer noch lebendig ist und warum es wichtig ist, da rauszugehen, um wieder für sich lebendig und wichtig zu sein.

Denn, Mutti, Du bist modern und stark!

Keine maskenhafte Scheinwelt mehr, die Dich immer weiter kraftlos machen lässt und keine Rechtfertigung für das so sein, vor wem auch immer. Sei einfach authentisch und ehrlich, so wie Du bist!

Denn, wenn es der Mutti gut geht, geht es ALLen gut!

Ich freue mich über Deine Anmeldung https://fb.me/e/2MBZMp5lu

Deine Petra 🥰

https://www.facebook.com/groups/ichwilllebendigundwichtigsein

PS: Mir ist es wichtig, dass Mütter Werkzeug an die Hand bekommen, wie sie weg von ihren Problemen kommen und wieder hin zu mehr Kraft, Konzentration und Zeit. Im September 2022 plane ich dazu noch einmal einen kostenfreien 5tägigen Online-Workshop und dass sind Deine Ziellösungen!

ZielLÖSUNG

Im Workshop lernen Mütter,

– wer sie sind und welche Wünsche sie haben,

– die Rolle in der Familie zu erkennen,

– richtige Prioritäten setzen,

– wie sie ihr Verzetteln in den Griff bekommen,

– anstatt sich zurück zu ziehen, wieder den MUT haben, auch mal NEIN zu sagen,

– wieder mehr ZEIT für sich zu haben,

– Kraft, Ruhe & Konzentration durch Meditationen zu bekommen.

Mehr dazu im August 2022 🚀