Kristallbehandlung / Blockaden lösen

Wie entstehen Blockaden? Warum ist es wichtig sie zu lösen?

Emotionen und Gedanken bestimmen unser Leben. Jedes Gefühl verursacht eine körperliche Reaktion. Negative Emotionen, wie zum Beispiel Wut, Trauer oder Angst lösen Stress aus und rauben uns einen großen Teil unserer Kraft. Innere Blockaden entstehen. Unser Energiefluss ist gestört und muss wieder in andere Bahnen gelenkt werden.

Ein Beispiel aus der Natur

Verschiedene Holzstücke blockieren den Lauf eines Flusses und das Wasser fließt dadurch mit weniger Kraft. Um die Staublockade zu lösen, müssen die Holzstücke beseitigt werden, damit das Wasser wieder fließen kann!

Kristallbehandlung / Blockaden lösen

Um Ihre Blockaden zu lösen, scanne ich zuerst das Energiefeld ab, um zu sehen, wo sich welche manifestiert haben. Mit einer Technik, die ich schon seit mehreren Jahren anwende, löse ich diese mit einem Kristall auf und übertrage danach neue, positive Energien. Ihre Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Energien können wieder gleichmäßig fließen und Sie erfahren Kraft.

Was ist ein Vogel-Cut-Kristall? Wie wirkt er?

Der Vogel-Cut-Kristall ist ein Bergkristall, der in eine Phi-Kristall-Form geschliffen wurde. Dr. Marcel Vogel ist der Namensgeber, Entwickler und Erfinder dieses Kristalls. Er war 27 Jahre bei IBM in Kalifornien beschäftigt und arbeitete mit Quarzkristallen. In seiner Amtszeit erhielt er etliche Patente für seine Erfindungen. Darunter befand sich die Magnetbeschichtung für die noch verwendeten 24-Zoll-Festplattensysteme. Seine Fachgebiete waren Phosphortechnologie, Flüssigkristallsysteme und Magnetik. Im Ruhestand setzte Dr. Marcel Vogel seine Forschungen an Kristallen weiter fort.

Durch seine jahrzehntelange Forschungsarbeit wusste er, dass es möglich ist, in einem Quarzkristall eine Information zu übertragen und diese auch wieder zu löschen. Diese mit der Zeit in der Erde natürlich geformten Quarzkristalle haben nicht dieselbe verfeinerte Schwingung, wie ein Phi-Kristall. Und darum entwickelt Dr. Marcel Vogel diesen besonderen Schliff (Cut). Dieser besondere Schliff eines solchen Kristalls erzeugt ein kohärentes (gleich schwingendes) Energiefeld, das als Trägerwelle fungieren kann. Der Zweck der Verwendung des Kristalls ist es, die Energie, die geleitet werden soll, zu verstärken und in Kohärenz zu bringen, denn das ermöglicht ein stärkeres Energiefeld, um den Körper des Menschen in Harmonie zu bringen.

Was ist Kohärenz?

Kohärenz ist ein kristalliner Aspekt von Lichtenergie-Wellen, wobei sich jede individuelle Welle in intelligent geordneter Harmonie mit jeder anderen Welle befindet.

Beispiele aus der Natur

Stellen Sie sich vor, Sie stehen am Strand und die Wellen im Wasser verteilen sich durch den Sturm in ungleichmäßig verschiedene Richtungen. Diese Wellen sind inkohärent. Als nächstes stellen Sie sich vor, Sie stehen am See und werfen einen Stein ins Wasser. Was passiert? Die Wellen, die nun erzeugt werden, breiten sich gleichmäßig aus. Das ist Kohärenz.

Wie wirkt der Vogel-Cut-Kristall?

Die Frequenzen der Energiefelder, die um unseren physischen Körper herum vorhanden sind, schwingen in gleicher Weise, wie kristalline Elementarzellen in einem natürlichen Kristall schwingen und können somit von „Außen“ mit einen Phi-Kristall geheilt werden. Durch die Verwendung des Vogel-Cut-Kristalls können also Harmonie und Kohärenz wiederhergestellt werden, indem die erforderlichen Energien übertragen werden.

Beispiele von Eigenschaften des Kristalls

Sie können Energien und Informationen

  • löschen und verstärken
  • empfangen, senden, speichern und
  • übertragen Gedanken-Schwingungen

 

Ausschluss Heilversprechen 

Der Begriff "Heilen" wird auf dieser Website ausdrücklich in einem spirituellen, seelischen Sinne verwendet und meint Heilung als Ganzwerdung, die Einheit Körper, Geist und Seele und nicht im medizinischen Sinne. Geistiges Heilen ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt, Heilpraktiker, Therapeuten oder Medikamente. Alle Sitzungen bei uns ersetzen weder den Besuch beim Arzt noch beim Heilpraktiker, sie können ergänzend eingesetzt werden. Es werden keine Diagnosen erstellt, Therapien vorgeschlagen, Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt oder sonstige Heilkunde im gesetzlichen Sinne praktiziert.