Liebe Besucherinnen und Besucher,

was für eine schwierige und herausfordernde Zeit wir gerade erleben. Ängste machen sich in allen Bereichen breit; Existenzängste, Angst vor Krankheit usw. Die Lebensenergie fordert ihren Tribut, innere Blockaden entstehen und die Kraft für den Alltag lässt nach.

Kennen Sie das auch?

Um diese herausfordernden Umstände besser zu bewältigen zu können, ist es jetzt besonders wichtig Kräfte zu mobilisieren. Was kann da helfen? Vielleicht haben Sie schon mal von Krafttieren gehört!

Was sind Krafttiere? Warum brauchen wir sie?

Krafttiere zeigen sich bei uns Schamanen als eine Energieform. Sie stellen uns ihre energetischen Eigenschaften zur Verfügung und geben uns Mut und Kraft, damit wir besser mit bestimmten Lebenssituationen umgehen können und daraus gestärkt hervorgehen. Als Beispiel das Kamel.

Was ist eine besondere Eigenschaft des Kamels?

Ein Kamel begnügt sich zwischen fünf und sieben Tage mit wenig Essen und wenig Wasser, oder sogar ganz ohne beides. Und genau diese Eigenschaft kann für Menschen, die gerade eine „Durststrecke“ in ihrer Lebenssituation durchmachen müssen, zur Kraft verhelfen, um diesen Weg besser durchzustehen.

Googeln Sie doch einfach mal: Krafttiere. Dort stehen noch sehr viel mehr Beispiele, was es für Krafttiere gibt und welche Eigenschaften sie haben.

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Petra Schmidle