Feuerzeremonie

Schon seit Jahrhunderten sitzen wir am Feuer. Im Schein der Flammen kehrt man den Blick nach innen. Geschichten werden erzählt, die zum Lachen, zum Weinen und zum Nachdenken anregen. Gemeinsam am Feuer zu sitzen schafft eine ganz besondere Verbindung, ein spezielles Gemeinschaftsgefühl unter uns.

Schamanen auf der ganzen Welt kennen noch eine weitere Kraft des Feuers, die Kraft der Transformation. Der Weg des Feuers ist der schnellste Weg, um Veränderungen im eigenen Leben zu verankern und Altes loszulassen.

Wir haben die Möglichkeit dem Feuer all das Alte, den Ballast, zu übergeben, den wir oft schon viel zu lange mit uns herumtragen. Man bläst diese alten und schweren Energien und Themen in einen Stock, der anschließend im Feuer verbrannt wird oder man hat das alles auf einen Zettel geschrieben, der den Flammen übergeben wird.

Wollen Sie um die Erfüllung eines bestimmten Wunsches bitten, Dank sagen für all die Geschenke, die wir im Leben erhalten, ungeliebte Eigenschaften loslassen oder sich von einer Person verabschieden? Was liegt Ihnen auf der Seele, was wollen Sie loslassen?

Das können Sie in einer schamanischen Feuerzeremonie tun. Teilen Sie mir Ihren Wunsch zur Durchführung gern mit. Ich begleite und unterstütze Sie dabei.

Preise sind auf Anfrage