Despacho

Ein Despacho ist eine besondere Zeremonie der Schamanen. In Form eines Mandalas werden auf die Erde Gaben, wie Linsen, Mandeln, Rosinen, Nüsse, Blüten oder Blätter in die Natur gelegt, damit Wünsche transformiert werden.

Schon seit Hunderten von Jahren nutzen die  Schamanen diese Zeremonie für eine Vielzahl von Anlässen. Zum Beispiel

  • um Danke zu sagen, für all die Dinge, die wir in unserem Leben haben,
  • um Heilung für unsere Erde zu erbitten,
  • um Liebe zu bitten, sei es für sich oder Menschen aus dem Umfeld,
  • bei einem Neubeginn, sei es mit einem Partner, bei einem Berufswechsel oder Umzug,
  • um mehr Harmonie und Ausgeglichenheit in unserem Leben zu bitten,
  • u.v.m.

Diese wunderbare, liebevolle Zeremonie findet in einem ruhigen Rahmen an einem von Ihnen gewünschten Ort in der Natur statt und bietet eine ganz außergewöhnliche Stimmung, in der wir wieder Verbindung zu unserer Erde erfahren. Um was wollen Sie bitten? Was soll sich für Sie transformieren? Teilen Sie mir Ihren Wunsch zur Durchführung gern mit. Ich begleite und unterstütze Sie dabei.

Preise sind auf Anfrage